Was ist im Oktober zu tun?

  • Unkraut jäten
  • Steckzwiebeln können gepflanzt werden.
  • Nistkästen reinigen, alte Nester mitsamt den darin lebenden Parasiten entfernen
  • Laub vom Rasen sammeln und kompostieren oder als Mulch verwenden. Laub eignet sich gut als Mulch für alle Pflanzen, die ihren natürlichen Lebensraum im Wald oder am Waldrand haben
  • Zwiebelblumen pflanzen, in der Regel doppelt so tief einpflanzen, wie die Blumenzwiebel dick ist.
  • Beerensträucher und Obstgehölze pflanzen
  • Winterschutz bereithalten
  • Gehölze schneiden
  • Späte Äpfel ernten und einlagern
  • Gemüse ernten
  • Bei drohendem Frost, nicht winterharte Pflanzen einräumen.

Meine Garten Bilder im Oktober


Onlinestatistik, seit 16.04.2014